Text


 
 
 
 

 

 

 

 

Tat.Ort Jugend - Projektmarathon der Landjugend


Der Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich ist ein fixer Bestandteil der gemeinnützigen Arbeit der Landjugendgruppen und zählt als Projektwettbewerb zu einer besonderen Herausforderung. Das Ziel „Gemeinsam ein Projekt im eigenen Ort umzusetzen“, verfolgen jährlich mehrere tausend Landjugendmitglieder.

Auch die Landjugend Großschönau war am diesjährigen Projektmarathon von 3. - 5. Sept. Teilnehmer.

Die Aufgabenstellung, wurde von Bürgermeister Martin Bruckner sowie der Vertretung der Landjugend, Roswitha Groiß, übergeben.

„50 Jahre Gemeindezusammenlegung“ – lautete das Thema. Folgende Punkte sollten in den nächsten  Stunden in die Tat umgesetzt werden:

• Überlegen und planen einer Jubiläumsveranstaltung

• Erstellen eines Videos und einer Broschüre als Information für die Bevölkerung

• Gestalten und bauen einer Holzskulptur „als Meilenstein unserer Geschichte“

Nach 42,195 Stunden konnte das großartige Projekt am Sonntag, 5. September feierlich präsentiert und überreicht werden.

Viele Großschönauer folgten der Einladung und feierten mit der Landjugend diesen tollen Erfolg!

Es wurde geschwitzt – es wurde gelacht – und es wurde verzweifelt, aber der Projektmarathon zeigte den Jugendlichen abermals den wahren Gewinn eines solchen Vorhabens, nämlich: 

Zusammenhalt, Freundschaft und Gemeinschaft!

 


 
Marktgemeinde Großschönau
3922 Großschönau 49, +43 2815 62 52
E-Mail: gemeinde@grossschoenau.gv.at
Internet: www.grossschoenau.gv.at