Text


 
 
 
 

 

 

 

 

Energie und Nachhaltigkeit
 

Aktuelles

Natur im Garten

Im Rahmen des „Natur im Garten“ Gemeindetags in Kirchberg am Wagram wurde unsere Gemeinde mit dem Goldenen Igel ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung von „Natur im Garten“.

 

 

Sonnenstrohm ohne eigenes Geld

Wie das möglich ist, wurde am 13. September 2017 in einer Infoveranstaltung im Rathaussaal Weitra vermittelt.

Weit mehr als 100 Teilnehmer folgten der Einladung der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal und informierten sich rund um Photovoltaik.

 

Info

 

 

„Übermorgen selbst versorgen“ ist das erklärte Ziel der Gemeinde Großschönau. Die Umsetzung ist im Energieleitbild beschrieben
 
 
Warum ist e5 wichtig für den Energie und Klimaschutz in der Gemeinde?



Großschönau arbeitet seit 2012 mit dem e5 Programm und wurde bereits zweimal im Energie- und Klimabereich bewertet. 2018 strebt die Gemeinde die höchste e5 Bewertung an, die Auszeichnung mit dem „European Energy Award Gold
 
 
Neben vielen anderen Projekten hilft das PV-Anlagencontracting mit der Fa. Helios das Ziel der Selbstversorgung zu erreichen


 
Die Gemeinde erstellt seit 2016 einen umfassenden Energiebericht. In diesem Bericht sind alle Energieverbräuche im Detail ersichtlich.


 

Energiespartipps
 

Wussten Sie, dass neue Heizungspumpen bis zu 80% weniger Strom benötigen und Sie dadurch jährlich 40,- € einsparen können? Hier weitere


 
Der Ankauf von Elektroautos wird vom Land NÖ und über die KEM Lainsitztal gefördert. Die gesamte Förderung kann bis 5.500 € betragen


 

 


 
Marktgemeinde Großschönau
3922 Großschönau 49, +43 2815 62 52
E-Mail: gemeinde@grossschoenau.gv.at
Internet: www.grossschoenau.gv.at

 

 

 Kontakt/Impressum